Die 1. Mannschaft startet mit einem leistungsgerechten Unentschieden gegen Frohburg. Unsere Ersatzspiele zeigten eine gute und kämpferische Leistung. Aber auch die Stammspieler konnten Punkte holen. Victor Gramer hatte am Spitzenbrett einen Sieg erzielt und Jugendspieler Konrad Rudolph (Brett 4 statt 8) konnte sich über einen Zeitsieg in komplizierter Stellung freuen. Behelfsmannschaftleiter Andreas Neumeyer vergab am Ende einen möglichen Sieg durch zu riskantes Spiel. Insgesamt war es eine tolle Mannschaftsleistung!

Andreas Neumeyer

Aber auch unsere zweite Mannschaft schlug sich gut. Trotz des Fehlens von 6 Stammspielern konnten wir gegen Fortuna ein 4:4 erkämpfen. Auch hier wurde der Sieg in der letzten Partie verschenkt. Unsere Nachwuchsspieler haben durchgängig gute Leistung gebracht.