Am 06.Mai waren wir wieder mit einer Mannschaft zum U11-Turnier in Kitzscher. Zum 30.Mal konnte Harald Schöne die Mannschaften begrüßen. Dieses Mal gehörten wir nicht zum Favoritenkreis, die spielstärkeren Mädchen pausierten mal. Dennoch gelang uns ein sehr gutes Ergebnis. Am Ende hatten wir mit 8:6 Mannschaftspunkten ein positives Resultat und kamen auf Platz 7 von 14 Teams ein. Unser Bester saß am ersten Brett: Timon Klein holte 5 aus 7. Jonas Naundorf holte 2 aus 7 am Brett 2, Sarah Gens 4 aus 7 am Brett 3 und Adrian Weiske ebenfalls 4 aus 7 am Brett 4. Sieger wurde die Mannschaft von Grün-Weiß Leipzig. Am Ende erhielt noch jeder Spieler einen kleinen Sachpreis.