Wettkämpfe 2015/2016

Die Bezirkseinzelmeisterschaften 2016 finden in diesem Jahr in der Jugendherberge Grethen statt. Die U8 und U10 spielt vom Sonntag, 07.02. bis Dienstag, 09.02. und die U12 - U20 spielen vom Mittwoch 10.02. bis Sonnabend 13.02.

Von unserem Verein sind am Start:

U8: Timon Klein und Matteo Sarnow

U10w: Nele Gerdes-Götz, Sarah Gens, Sarah Kriegel, Paulina Opitz, Emma Maier, Hanna Thiele und Anastasia Jope

U12: Philipp Ristau und Gabriel Gläser

U12w: Lilly Heintz und Leyla Opitz

U14: Tommy Wünsch

Mit 14 Teilnehmern haben wir seit Jahren die höchste Zahl, dabei sind wir erstmals wieder in der U8 und U12 vertreten. Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg.

 

stadtmeisterschaft12 tmb   stadtmeisterschaftw tmb

Philipp Ristau gewann seinen ersten Stadtmeistertitel. Herzlichen Glückwunsch! Ebenfalls in der Altersklasse U 12 männlich konnte sich Gabriel Gläser mit Platz 9 für die Bezirksmeisterschaft qualifizieren.

In der Mädchenwertung für die Altersklasse U 12 erreichte Lilly Heintz den ersten Platz und Leyla Opitz den dritten Platz. Weiter so!

In der Altersklasse U 14 männlich kam Tomy Wünsch auf den 7. Platz. Die spielerischen Fortschritte waren deutlich sichtbar. Da geht nächstes Jahr mehr ...

Vielen Dank auch an die Eltern für die Unterstützung.

Im Namen der Betreuer   Andreas Neumeyer und Pia Spangenberg

Mit vier Mädchen waren wir in diesem Jahr beim Chemnitzer Jugenopen vertreten. Das beste Ergebnis der "Kleinen" erzielte dabei Lilly Heintz in der U12 mit 3,5 aus 7 und Platz 33. von 61 Startern! Aber auch Sarah Vogel mit 2,5 und Paulina Opitz (2 Pkt.)haben sich toll geschlagen. Alle hatten viel Spaß. Zum Schluß erhielt Sarah Vogel noch einen Sonderpreis.

Das herausragende Ergebnis erzielte allerdings Romy Spangenberg in der U25. Sie gewann den Mädchenpreis.

Unsere Teilnehmer beim Chemnitzer Jugendopen

Hier findet ihr die Tabellen:

Chemnitzer Jugendopen

Fahrerin Pia zweimal erfolgreich

Bloß gut, dass wir nicht abergläubisch sind. Denn befragt man das „Liga-Orakel“ der Frauenbundesliga, dann ist die Frauenmannschaft des SC Leipzig-Lindenau in dieser Saison mit 98% potenzieller Abstiegskandidat.

Eupen 2015   Eupen 2015

Mit 4 Spielern und zwei Betreuern sind wir am Freitag, 28.08. zum 12.Jugendopen unseres belgischen Partnervereins KSK Rochade Eupen gefahren. Gegen 13.30 Uhr kamen wir in unserer Unterkunft, dem Sporthotel Wirtsfeld an. Später ging es dann gleich ins Schokoladenmuseum nach Eupen. Auf dem Rückweg machten wir noch Halt auf dem Spielplatz des Naturzentrums Botrange. Zum Abendessen zogen wir beim Italiener in Bütgenbach ein. Zum Abschluss des Tages waren wir noch im Hotelpool baden. Am Sonnabend fand dann in den Vereinsräumen des KSK Rochade Eupen das Jugendopen statt, an dem 133 Jugendliche aus Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg teilnahmen. Von uns starteten in der U10 (25 Teilnehmer): Gabriel Gläser, Sarah Gens und Nele Gerdes-Götz. In der U14 (30 Teilnehmer) war Tomy Wünsch am Start. Bester Spieler war Gabriel mit 5 Punkte, er belegte am Ende, wie 2014, den 8.Platz. Nele holte 4,5 Punkte und wurde13., Sarah belegte mit 4 Punkten den 17.Platz. Tomy belegte mit 4 Punkten den 21.Platz in der U14. Zum Abschluss bekamen wir noch einen der Sonderpokale. Am Sonntag führen wir dann nach einem späten Frühstück wieder nach Hause.