Wettkämpfe 2012/2013

tmb bemdritte  Bei der diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaft, vom 02.-04.02.2013 in Naunhof, waren wir im ersten Teil mit 5 Startern vertreten. In der U8 spielt Philipp Ristau, in der U8w Sarah Kriegel und im B-Turnier spielen Niklas Titze, Tomy Wünsch und Connor Scheel. Der erste Tag begann sehr durchzogen, leider konnten nur Niklas und Philipp je einen Punkt holen.

2.Tag

Der zweite Tag begann mit einer Hiobsbotschaft, Philipp Ristau musste aufgrund eines Infektes aus dem Turnier aussteigen, er war sehr hoffnungsvoll gestartet. Sarah holte in einer Zweistundenpartie ihren ersten halben Punkt! Auch in der nächsten Partie war sie fast die letzte, der Lohn, der nächste halbe Punkt (Schade nur, dass es auch Matt werden konnte). Niklas mit 1,0 und Tomy und Connor mit je 1,5 konnten ihr Punktekonto ebenfalls aufbessern. Schade nur, dass bei etwas besserer Analyse der ein oder andere Punkt mehr drin gewesen wär.

3.Tag

Der Tag begann richtig toll, Philipp konnte wieder spielen, musste aber gleich gegen Sarah ran und gewann das Vereinsduell. Ansonsten war es ein versöhnlicher Tag: Philipp holte zwei aus zwei, Tomy 1,5 aus 2, Niklas und Sarah 1 aus 2 und Connor holten einen halben.

Sarah wurde am Ende Dritte bei U8w und qualifizierte sich für die SEM, Philipp landete mit 3 aus 4 auf dem 11. Platz (0,5 Punkte hinter einem Platz fürs Qualiturnier. Im B-Turnier belegte Tomy den 16. Platz, Niklas den 15. Platz und Connor den 20. Platz von 23.

Bei der diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaft, vom 02.-04.02.2013 in Naunhof, waren wir im ersten Teil mit 5 Startern vertreten. In der U8 spielt Philipp Ristau, in der U8w Sarah Kriegel und im B-Turnier spielen Niklas Titze, Tomy Wünsch und Connor Scheel. Der erste Tag begann sehr durchzogen, leider konnten nur Niklas und Philipp je einen Punkt holen.

Unsere U10 Mannschafte schlug sich in den ersten drei Runden der Bezirksklasse U10 sehr gut. Mit 5:1 Punkten liegt die Mannschaft zur Zeit auf dem 2.PLatz. Connor Scheel am Brett 1 sorgte mit 3 aus 3 besonders mit für das gute Ergebnis. Vivien Sorsch (2.Brett) und Marcel Sorsch (3.) holten jeweils 2 Punkte, ebenfalls eine tolle Leistung. Sarah Kriegel steuerte am 4.Brett auch noch einen Punkt bei.

Mit einem 3:1-Sieg gegen USC Magdeburg sicherte unsere Frauenmannschaft weiter den ersten Platz. Dabei begann es nicht so gut, denn Romy verlor als Erste ihre Partie. Aber Nicole konnte sofort ausgleichen und Katrin und Hannelore sicherten dann den Sieg.

Vom 26.-30.12. fanden de Deutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften der Jugend statt. Wir waren in der U20w mit einer Mannschaft (Annika Evers, Romy und Pia Spangenberg und Sarah Knöchel) vertreten. Am Ende reichte es für die Vier für Platz 6, mit nur einem Mannschaftspunkt auf den Bronzerang Rückstand. Hier der Link zum Turnier: www.dvm-u20.de

Seite der DSJ: http://www.deutsche-schachjugend.de/termine/2012/dvm-u20w/