Julius Kutschera gewinnt Vereinsmeisterschaft 2023/24

In einer dramatischen letzten Runde konnten sich am Ende noch vier Spieler an Timon (der leider nicht antreten konnte) vorbei schieben. Lennis gewann gegen seinen Bruder Leonas recht sicher. Bei Julius, Friedrich und Sarah hätte auch ein anderes Ergebnis stehen können. Pepe vergab kurz vor Schluss die Remisstellung, genau wie Mila. 

Am Ende entscheidet die Buchholzwertung über den Titel, den Julius zum ersten Mal gewinnt, Zweiter wird Lennis vor Sarah. Timon belegt mit 5 Siegen den 5.Platz.