Sieg gegen Makkabi Frankfurt

Mit einem unerwartet hohen Startsieg begann unser Team die Meisterschaft. Eigentlich galt unser Gegner als Favorit. Überraschend gewann zuerst Peter, in etwas schlechterer Stellung verlor sein Gegner den Turm wegen „Berührt-geführt-Regel“ und gleich danach die Partie. Alle anderen standen recht solide. Simon konnte dann auf 2:0 erhöhen. Konrad und Aaron wandelten ihre Stellungen jeweils in ein Remis um, so dass der 3:1 Sieg feststand.