Das Februarturnier des Schnellschachcups gewann sicher Katrin mit 100%. Katja und Harald belegten punktgleich den zweiten Platz.

Katrin festigte damit ihre Spitzenposition in der Gesamtwertung.